Arbeitsrecht

FAQ zur Kurzarbeit

Fra­gen und Ant­wor­ten zu Kurz­ar­beit und Kurz­ar­bei­ter­geld (KUG) im Zusammenhang mit der Corona-Krise Die Corona-Krise bringt zahlreiche Betriebe zum Stillstand. Bei Arbeitsausfälle durch das Corona-Virus… Weiterlesen »FAQ zur Kurzarbeit

Die Abfindung im Arbeitsrecht

Unter Arbeitnehmern hält sich zum Teil hartnäckig die Vorstellung, bei der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses sei vom Arbeitgeber grundsätzlich eine Abfindung zu zahlen. Tatsächlich besteht jedoch im Falle einer rechtmäßigen Kündigung nur in bestimmten Fällen ein Abfindungsanspruch. Weiterlesen »Die Abfindung im Arbeitsrecht

Kündigung des Arbeitnehmers wegen Straftaten

Straftaten im Betrieb stellen Arbeitgeber vor erhebliche Probleme. Neben dem eigentlichen Schaden wird nämlich oft der Betriebsfrieden nachhaltig gestört, was wiederum Arbeitsausfall und Umsatzeinbußen zur Folge haben kann. Das wichtigste Instrument des Arbeitgebers, um auf Straftaten von Mitarbeitern zu reagieren, ist die verhaltensbedingte Kündigung des Täters. Aber Vorsicht! Solche Kündigungen werden oft von den Arbeitsgerichten wieder aufgehoben, weil wichtige Regeln nicht beachtet wurden. Weiterlesen »Kündigung des Arbeitnehmers wegen Straftaten

Hartz IV: Kündigungsschutz 2004 erst bei mehr als zehn Mitarbeitern

Die Bundesregierung hat im Rahmen der Hartz-Reformvorschläge für 2004 eine Neuregelung des Kündigungsschutzes beschlossen: Ab 1.1.2004 besteht der Kündigungsschutz erst, wenn Sie mehr als zehn Mitarbeiter beschäftigen. Diese Gesetzesänderung bedeutet für Sie: Die Neuregelung des Kündigungsschutzes ist für Sie von Vorteil, wenn Sie einen Kleinbetrieb haben. Weiterlesen »Hartz IV: Kündigungsschutz 2004 erst bei mehr als zehn Mitarbeitern